Ortsfeuerwehr Braunschweig-Innenstadt OF BS-Innenstadt OF BS-
Innenstadt

Herzlich Willkommen!

Dies ist die Webpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Braunschweig Innenstadt. Unsere Seite wird zur Zeit überarbeitet und hat daher noch an einigen Stellen inhaltliche Lücken und unschöne Formatierungen. Wir bitten Sie, dieses bei der Betrachtung zu berücksichtigen und hoffen, dass der aktuelle Zustand Ihre Neugierde nicht zu sehr beschränkt. Berichte, Termine, Einsätze und der Showroom sind weitestgehend fertig, können im Design aber noch variieren. Fehler dürfen Sie gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden!

Wegweiser

  • Wenn Sie uns noch nicht kennen, schauen Sie sich am Besten unser Porträt an.
  • Sind Sie an unserer Ausstattung interessiert, empfiehlt sich der Showroom.
  • Neuigkeiten finden Sie unter Einsätze und Aktuelles.
  • Möchten Sie sich bei uns aktiv oder fördernd beteiligen, finden Sie unter Mitmachen einige Informationen.
  • Gerne dürfen Sie auch eine Nachricht hinterlassen (Kontakt) oder an einem unserer Termine im Feuerwehrhaus vorbeischauen.

Letzte Berichte

23.06.2017 in Aktive

Auf Facebook ansehen

Heftiges Gewitter beschäftigt die gesamte Feuerwehr

Ein heftiges Gewitter beschäftigte uns sowie die gesamte Feuerwehr Braunschweig ab ca. 21:30 Uhr. Zunächst wurden wir mit dem gesamten Fachzug zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage bei der Mülldeponie in Watenbüttel alarmiert. Diese wurde vermutlich durch einen Blitzschlag ausgelöst. Vor Ort konnte kein Feuer festgestellt werden.
Weitere Einsatzstellen waren u.a. in der Dresdenstraße, auf der Salzdahlumer Straße sowie im Harzstieg. Hier mussten jeweils Keller leer gepumpt werden.
Insgesamt waren wir an 9 Einsätzen beteiligt. Unser LF 2 rückte als letztes Fahrzeug gegen 3 Uhr nachts ein.

22.06.2017 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Zum letzten Dienst vor den Ferien erwartete uns gestern etwas Besonderes: Wir fuhren zu einem Wohnhaus, wo wir im Rahmen einer Rettungsmaßnahme mehrere Hindernisse mit einer zweiteiligen Steckleiter überwinden sollten. Dazu gehörte ein Zaun und eine Garage. Wir mussten die Leiter also mehrfach aufbauen, sichern und nach dem Übersteigen wieder abbauen. Als wir zum Schluss in einem Garten ankamen, konnten wir uns um unseren Patienten kümmern: Ein Hund brauchte Befreiung aus seiner Langeweile!

Wir wünschen Allen schöne Sommerferien! Für uns geht es zunächst am 03.07. ins Zeltlager und danach erst nach dem Schulanfang mit dem regulären Dienstbetrieb weiter.